MENU

Hallo, ich bin die Natalie!

Wer bist du? 

Mein Name ist Natalie und ich bin 18 Jahre alt. Ich lebe in Berlin und mache hier mein Fachschulstudium zur Erzieherin.

Was machst du am Liebsten? 

Am liebsten unternehme ich etwas mit meinen Freunden. Ich spiele gerne Gitarre, allgemein vergeht bei mir kein Tag ohne Musik.

Was sollte man tun, wenn Kinder nicht ins Bett wollen? 

Ich würde vorschlagen etwas ruhiges mit dem Kind zu machen, z.B. ein Buch vorlesen oder ein Hörspiel anhören. Das Kind kann sich entspannen und wird dann meistens von ganz allein müde.

Was sollte man tun, wenn man dich auf der Straße trifft? 

Wenn wir uns kennen natürlich freundlich grüßen und vielleicht ist noch Zeit für ein kurzes Gespräch. Bei Fremden finde ich es immer toll, wenn man ein nettes Lächeln geschenkt bekommt.

Was können uns Kinder beibringen? 

Ehrlichkeit und das Leben unkomplizierter zu sehen. Außerdem viel Fantasie und Vorstellungskraft. Sie können und lernen den Alltag auch mal hinter sich zu lassen und im Hier und Jetzt zu leben und Spaß daran zu haben.

Warum sind Kinder das größte Glück der Welt? 

Kinder sind unsere Zukunft. Sie werden später unsere Welt gestalten. Kinder bereichern das Leben der Erwachsenen mit ihrer Freude, Ehrlichkeit und Unbeschwertheit. 

Erzähl uns deinen schönsten Nannymoment:

Mein schönstes Erlebnis als Nanny war eigentlich immer der Augenblick, wenn die Kinder sich freuen, dass man kommt und dann beim Verabschieden nicht mehr wollen, dass man jetzt geht. Ich finde das zeigt einem, dass das was man macht ihnen auch Spaß bereitet und mehr Anerkennung kann man gar nicht bekommen.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.