MENU

Hurra, die Lieblingsnanny betreut jetzt auf Events!

Was für ein Start! Seit gut einem Jahr sorgt die Lieblingsnanny, die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung, für entspannte Eltern und glückliche Kinder in Berlin. Genau 148 Nannys konnten wir bisher vermitteln und sind darauf stolz wie Oskar – wer braucht da schon runde Zahlen! Weil wir außerdem auch gerne und mit wachsender Nachfrage auf Events in und um Berlin betreuen, haben wir nun unser Konzept überarbeitet und ein neues Betreuungsangebot auf die Beine gestellt: Statt nach Hause kommt die Lieblingsnanny jetzt zu Events! Ob Hochzeiten, Familienfeiern, Märkte, Weihnachtsfeiern, Fotoshootings, Dreharbeiten oder Festivals – wir sind zur Stelle, wenn Eltern ihre Kinder bei Veranstaltungen aller Art mitbringen und sie dort in liebevollen Händen wissen möchten. Das heißt leider, dass wir ab März die langfristige Nanny-Vermittlung einstellen müssen. Wir bedanken uns für die 148 tollen Kontakte und eure tollen Feedbacks. Dank euch steht Lieblingsnanny da wo sie ist. Nämlich auf ihren Füßen. hihi Wir freuen uns auf die Zeit mit euch! Liebe Grüße Julia Knörnschild & die Lieblingnannys
Read More ›

Gewinnspiel: Ihr habt die mega Chance, eine Hose mit der Falte zu gewinnen!

Gewinnspiel zum Neujahr Lieblingsnanny trifft For Schur und ihr habt die mega Chance, eine Hose mit der Falte zu gewinnen! Die Produkte dieses kleinen Berliner Labels sind etwas ganz besonderes, denn sie werden nicht aus Meterware genäht, sondern entstehen aus ausgedienten Wollpullovern, jedes Stück ein Unikat, nachhaltig, bequem und dazu auch noch ein absoluter Blickfang. Zu gewinnen gibt es eine Hose mit der Falte in der Größe eurer Wahl (0-3), werdet Fan von Lieblingsnanny und kommentiert bis zum 05. Januar 2017, welche Farbe und Größe ihr gern hättet. Außerdem würden die Mädels von For Schur sich mega freuen, wenn ihr ihnen auch noch ein Like da lasst und dieses Gewinnspiel kräftig teilt, damit For Schur kein Geheimtipp mehr bleibt! Auf die Plätze! Fertig! Los! (Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen, Teilnehmer müssen volljährig sein und in Deutschland wohnen)
Read More ›

Hallo, ich bin die Anna Luise!

Selbst bin ich aufgewachsen, in einer großen Patchwork-Familie mit sechs Geschwistern im Grundschulalter. Vom Windeln wechseln über abholen vom Kindergarten bis zum Geschichten vorlesen, ich kenne alle Geheimtricks! Ich vermisse es mit den drei Futterneidern und einer Packung Popcorn ins Kino zu gehen oder sonntags Pferd im Wohnzimmer zu spielen. Am liebsten fange ich Kariesteufel beim abendlichen Zähneputzen ein! Für meine Eltern ist es also kein Wunder, dass ich auch in meiner Wahlheimat Berlin nicht genug von Kindern bekomme. Denn Kinder haben Stärken die wir Erwachsenen manchmal schon verlernt haben. Sie sind erbarmungslos ehrlich und sie haben eine unendliche Fantasie! Als Designstudentin und freie Illustratorin ist das Babysitten und die Arbeit mit Kindern ein unfassbar wichtiger Ausgleich und Impuls für mich geworden. Ja, manchmal ist es stressig und es gibt auch anstrengende Tage aber die 100 Prozent die man gibt bekommt man auf anderem Wege im Doppelten zurück. Da reicht es schon, wenn man zum Abschied die Hälfte eines, in der Hand geschmolzenem, Schokoladenstück geschenkt bekommt. Gerne bin ich Diejenige, mit der man sich alles erspinnen kann, was im Kinderkopf herumfliegt. Einfach Kreativ und ohne Grenzen durch jedes Abenteuer. Ich bin der Partner in Crime eurer Kinder!
Read More ›

Hallo, ich bin die Anna-Sophia!

Mein Name ist Anna und ich gehe seit fünf Jahren regelmäßig babysitten. Außerdem habe ich einen zehn Jahre jüngeren Bruder, auf den ich schon aufgepasst habe, als ich selbst noch ein Kind war. Man kann es eigentlich so sehen, dass Kinderbetreuung schon immer Teil meines Lebens war. Nach dem Abi habe ich zehn Monate als Au Pair in Frankreich gearbeitet. Dort habe ich auf zwei Mädels aufgepasst, Selma und Maya. Das war ziemlich bunt, weil sie beide total unterschiedlich waren. Das Jahr bestand aus kochen, basteln, backen, spielen, ins Kino gehen, verreisen, Ausflüge machen und Geburtstag feiern.  Als wir einmal aufs Land gefahren sind, haben wir Schiffe gefaltet, und jeder sollte das seine mit selbst gepflückten Blumen füllen und seine Wünsche darin verewigen. Danach sind wir mit dem Fahrrad zu einem Fluss gefahren und haben sie losgelassen, bis sie außer Blickweite waren. Das war nur einer von vielen Tagen, welche das Jahr geschmückt haben, und an die ich mich gern zurück erinnere.  Zurück in Berlin angekommen, freue ich mich auf neue Ideen und Erfahrungen. Jedes Kind hat seine eigene Welt mit den unterschiedlichsten Einfällen, zu denen man als Spielpartner eingeladen wird und die mich gerade so faszinieren.
Read More ›

Hallo, ich bin der Denes!

Hey! Mein Name ist Denes und bis vor kurzem habe ich als Erzieher in einer Kita in Neukölln gearbeitet. Seit 4 Jahren wohne ich jetzt hier und habe seitdem in verschiedenen Kitas gearbeitet (Kneippkitas, offene Arbeit und Montessori). In meiner Freizeit organisiere ich Konzerte und veröffentliche Fanzines mit dem Kollektiv „Flennen“ und spiele in unterschiedlichen Bands Schlagzeug und Gitarre. Als ich mal wieder mit der Gitarre in der Kita saß, kam der kleine Nicklas zu mir rüber und hat einfach angefangen an den Saiten zu zupfen. Er war total fasziniert. Von da an verging keine Woche in der wir nicht zusammen gespielt haben. Ob auf der Gitarre, auf Töpfen oder mit Klanghölzern. Die Kinder hatten einfach Spaß. In den drei Jahren, in denen ich in verschiedenen Kindertagesstätten tätig war, habe ich gemerkt, dass ich meine Leidenschaft Musik, super mit der Arbeit mit den Kleinen verbinden kann. Aber auch beim Toben im Sportraum hatten wir eine gute Zeit. Ob klettern, krabbeln, tanzen bei uns war immer was los. Einmal in der Woche haben wir uns am Morgen zusammen gesetzt und uns überlegt, wer von den Kindern Lust hat mit in den Supermarkt zu gehen. Im Winter haben wir zusammen Teig geknetet und Zimtsterne gebacken und im Frühling Ostereier ausgepustet und angemalt.
Read More ›

Hallo, ich bin die Fritzi!

Was mich an Kindern so fasziniert ist ihre Fantasie und Kreativität. Das sind Dinge, die beim Erwachsen werden leider oft verloren gehen. Sich hinzusetzen und mit Plastikfiguren zu spielen, sie zum Leben erwecken oder Geschichten zu erzählen. Kinder sind darin die Besten. In meinem Bundesfreiwilligen Dienst konnte ich mir über ein Jahr lang Geschichten erzählen lassen und sehen, wie viel Leben in den Kindern steckt und wie sehr sie dieses an jedem einzelnen Tag genießen. Seit drei Jahren sitte ich einige Kids aus meiner Kita. In meiner Familie schwirrt es nur vor aktiven Kindern, die mir täglich aus ihrem Leben erzählen. Eine Geschichte die mir ein vierjähriges Mädchen mal erzählte, handelte von ihrer Tochter, welche schon zur Schule ging. Sie konnte mir jeden Tag etwas Neues über ihren Sprössling erzählen, wann sie krank war, wann ein Maulwurf den Garten zerstörte und auch wann es Ärger wegen schlechter Noten Zuhause gab, oder eine Süßigkeit als Belohnung. Ich selbst lese gern und versuche in allen Dingen meine Fantasie aufrecht zu erhalten. Singen und Tanzen gehören zu meinem Arbeitsausgleich als Kinderkrankenschwester. Geschichten? Ja, die erzähle ich gern. Ich freue mich über jede neue Geschichte, die ich über Ihre Kinder oder von Ihren Kindern hören kann. […]
Read More ›

Hallo, ich bin die Franzi!

Ich heiße Franziska, bin 27 Jahre alt und seit ich denken kann immer wieder als Nanny im Einsatz. Ich bin in einer großen Familie aufgewachsen, mit vielen Cousinen und Cousins, die jeden Tag bei meinen Großeltern versammelt waren, da unsere Eltern noch in der Arbeit waren. Ich war im Familienkreis schon früh für Windel wechseln, in den Schlaf wiegen, lustige Worte stammeln und später für Spiele, Schulaufgaben, Unterhaltung und Zeitvertreib eingespannt. Ich durfte mich auch noch verspätet über einen kleinen Bruder freuen und auch einige meiner Freundinnen haben ihren Kinderwunsch schon umgesetzt. So bin ich zwar immer noch die große Cousine, Schwester oder die lustige, bunte Tante mit der man viel Spaß haben kann, jedoch ist es momentan sehr schwierig meine geliebte Rolle als Nanny auszuüben, da alle meine Freunde und meine Familie in Österreich wohnen. Kinder haben mich schon immer fasziniert, ihre Ehrlichkeit, Einfachheit, ihre unglaubliche Fantasie und Güte…davon kann man einfach nicht genug bekommen. Oft kam ich mir vor wie ein Kindermagnet, denn egal wo ich war, wenn mich ein Kind sah war es sofort in meinen Bann gezogen und dies beruht auf Gegenseitigkeit. Ihr sucht eine Nanny oder wollt selbst gerne Kinder betreuen? Schreibt eine Mail an: […]
Read More ›

Hallo, ich bin die Lola!

Seit ich mich erinnern kann, habe ich irgendwie immer schon bewusst und unbewusst auf Kinder aufgepasst. Selbst als ich noch in den Kindergarten ging, war da immer ein noch kleinerer Muckel, dem es aufs Klettergerüst zu helfen galt. Während in meiner Jugend die meisten meiner Freunde im Eiscafé ihr Taschengeld aufgestockt haben, war ich Babysitten. Es gibt wohl nichts, was mich glücklicher macht, als gemeinsam Sandkästen umzugraben, Prinzessinnen und Drachen zu malen oder Antworten auf abenteuerliche Fragen zu finden. Auf meine beiden Nachbarkinder Maren und Malte habe ich aufgepasst, seit sie geboren wurden. Zusammen haben wir Märchenbücher gewälzt, Legowelten geschaffen, Fahrradfahren gelernt, garstige Matheaufgaben gelöst, Haare geflochten und nach Schätzen im Badesee getaucht. Heute sind sie 15 und 18, haben Freund und Freundin, doch bei jedem Besuch in der Heimat werfen wir uns auf einen Haufen, knuddeln, erzählen uns Geschichten und zeigen uns unsere Lieblingslieder. Ihr sucht eine Nanny oder wollt selbst gerne Kinder betreuen? Schreibt eine Mail an: info@lieblingsnanny.de
Read More ›

Hallo, ich bin die Anna!

Mary Poppins und ich haben uns schon immer gut verstanden. Ich wusste sehr früh, dass Kinder alles für mich sind. Angefangen mit einem Praktikum im Kindergarten, zog es mich für ein FSJ auf die Intensivstation für Frühgeborene. Es folgte ein Praktikum im Kreißsaal und mehrmonatiges Babysitting. Dann stand es fest: Ich will Kinderkrankenschwester werden! In diesem Beruf und auch beim Nanny-Sein lerne ich Kinder immer wieder aufs Neue kennen. Ich höre jedem kleinen Menschen mit Faszination zu, lausche ihren Geschichten und tauche in ihre Welten ein. Besonders spannend finde ich Erzählungen über grüne Riesenkraken oder kleine Prinzen, die mit Füchsen plaudern. Ich bin gern verantwortungsbewusst, liebevoll, einfühlsam und kreativ – und falls das nicht weiterhilft: Meinen Regenschirm hab ich immer dabei!
Read More ›

Hallo, ich bin die Ronja!

Vor einem Monat beendete ich schweren Herzens mein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Sprachheilkindergarten in meinem Heimatort. Schwuppdiwupp bin ich jetzt in Berlin und möchte dem nachgehen, was ich am besten kann und am allerliebsten mag, meine Zeit mit Kindern verbringen. Nach meinem FSJ erzähle ich immer wieder gerne, wie ich die Kleinen in mein Herz geschlossen habe und sie nun sehr vermisse. Einer hat es mir besonders angetan, nämlich Odin. In den ersten Wochen fand ich nicht wirklich einen Draht zu ihm, das lag wohl auch daran, dass er ein sehr schüchterner Junge ist und keinen großen Gefallen am Kindergartenalltag zeigte. Das Eis brach trotzdem zwischen uns; Odin malte mir die schönsten Bilder des Kindergartens, er wollte bei Ausflügen nur noch an meiner Hand gehen und zuhause bei Mutti war ich nun Gesprächsthema Nummer Eins. Am Ende des FSJ, als ich meinem Freund Odins Abschiedsgeschenk zeigte, sagte er nur: ,,Ich wusste schon immer, dass es einen anderen gibt!“
Read More ›