MENU

Hallo, ich bin die Julia!

Als Nanny ist es immer wieder aufregend, in eine neue Familie zu stolpern. Im besten Fall kennt man sich schon, in den meisten Fällen hat man vorher kurz telefoniert, um ein Kennenlernen zu vereinbaren. Zumindest bei mir ist das meistens so, weil ich nicht in einer Kita oder mit anderen Kindergruppen zusammenarbeite. Ich bin einfach nur Nanny.

Also mache ich mich auf den Weg zu einer neuen Familie.
Läute an der Haustür und bin gespannt was für eine Familie mich diesmal erwartet. Ganz ehrlich, noch mehr gespannt bin ich natürtlich auf die Wohnung und das sage ich meistens auch direkt:
„Ah, sehr schön geschnitten!“, „Oh, ganz toller Blick!“
Die Tür geht auf und die vierköpfige Familie steht schon gespannt da und hofft, dass ich die Richtige bin.
Nur gut, dass vor ihnen ein strahlender Mensch steht.
Strahlend wie die letzte Mondfinsternis, schwirre ich wie ein Wirbelwind durch die Wohnung.
Nach der aufregenden Besichtigung erzähle ich meist noch ein paar herzige Geschichten aus meiner Vergangenheit als Erzieherin und mache den Job damit nagelfest.
Also, wann kann ich anfangen?

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.